Wie kann ich Beruf und Familie erfolgreich vereinbaren? Wissen schafft Lösungen

eva tolasch

Berufliche Karriere mit Kind -  wie kann das gelingen? Und lohnt es sich, wenn mein Lebenspartner bzw. meine Lebenspartnerin gerade mehr verdient, dass ich beruflich zurückstecke (etwa Elternzeit)? Warum sind es vor allem Mütter, die, auch wenn es anders vereinbart war, nach der Geburt die Hauptsorge um das Kind tragen? Und welche Elternschaftsbilder entlang derer sich Verantwortungszuschreibungen herauskristallisieren, erschweren es mich für Beruf und/oder Familie zu entscheiden?

Das sind die zentralen Fragen, denen wir uns im Rahmen des Workshops zuwenden wollen. Grundlage des Workshops sind Studienergebnisse aus der Familien-, Geschlechter- und Arbeitsmarktforschung, die überaus relevant für die Vereinbarkeitspraxis der (werdenden) Eltern sind, da sie Einblicke in erprobte Vereinbarkeitsstrategien geben. Wir werden uns das Must-Have der Wissenschaft anschauen, um aus "Best-Practice“-Beispielen und relevanten Ergebnissen zu lernen.

Dieser Workshop lohnt sich für (werdende) Eltern ebenso wie für Mitarbeitende aus dem Personalbereich, die beratend tätig sind.

Denn: Diese Veranstaltung zeigt im Feld der alten Rollenmuster neue Wege für Väter und Mütter, um Beruf und Familie zu vereinbaren.

Dr. Eva Tolasch arbeitet langjährig im Feld der Eltern-, Geschlechter- und Diversitätsforschung an unterschiedlichen Universitäten. Ihr Ziel ist es, dass praxisrelevante Wissen für den Alltag von Familien zu übersetzen, da es überaus hilfreich ist.


Dozentin: Dr. Eva Tolasch 
Zielgruppe: Angebot für Personalverantwortliche sowie Mitarbeitende im Unternehmen und Familien 
Format: Seminar/Workshop 

Termin: 26.05.2018 16:00 Uhr
Ort: ASB Sozialstation Barmbek Süd,  Barmbeker Markt 27, 22081 Hamburg

ANMELDEN NICHT MEHR MÖGLICH